Newsletter-Seite
Hier findet ihr Aktuelle News.
Offizielle Release
crustensharbap am 21.01.2007 um 17:03 (UTC)
 EA Hat das Offizielle Release Datum von Command & Conquer 3 Tiberium Wars freigegeben.

am
29.3.2007
kann man den neuen Command & Conquer Teil kaufen.
 

2 neue Tiberium Wars Alien Bilder
Crustenscharbap am 13.01.2007 um 13:27 (UTC)
 Bei Gamespy und IGN sind 2 neue Bilder von den 3. Command & Conquer Teil erschienen. Die Bilder sind von der 3. Partei. Wie wir wissen, sind das die Aliens.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
 
Kommentar von Pharmd318, 24.03.2012 um 09:21 (UTC):
Hello! aeededk interesting aeededk site! I'm really like it! Very, very aeededk good!
Kommentar von Pharmg330, 24.03.2012 um 09:21 (UTC):
Very nice site!
Kommentar von Pharmc83, 24.03.2012 um 09:21 (UTC):
Hello! degdkdd interesting degdkdd site! I'm really like it! Very, very degdkdd good!


Interview der dt. Community mit Mike Verdu
Crustenscharbap am 04.01.2007 um 14:29 (UTC)
 Auf der Website www.cnc-inside.de
wurde ein Interview mit Mike Verdu zu CnC 3 gemacht und es gab tolle Fragen mit interessanten Antworten.

Hier ein paar Fragen und Antworten.

Steht bereits fest ob es eine Demo geben wird?
Es wird eine Singleplayerdemo veröffentlicht werden und auch an eine Multiplayerdemo wird gedacht. Diese ist aber noch nicht sicher, je nachdem wieviel Zeit zur Verfügung steht. Auf jeden Fall wird aber mindestens eine Demo herauskommen. Bei einer Demo können im Gegensatz zu einer geschlossenen Beta nämlich alle mittesten und diese Möglichkeit soll allen geboten werden.

Wie wird die Installation sein/ablaufen?
Die ersten C&C-Games und auch die Alarmstufe Rot-Teile hatten ein tolles Introvideo bei der Installation, welches den Spieler gleich ins Spielgeschehen eingeführt hat. Ursprünglich sollte das diesmal wieder so ablaufen, doch so wie es momentan aussieht, wird es für C&C3 nur ein reguläres Installations-Programm geben. Bei C&C3 wird das Intro dann nach nach der Installation kommen.

Wird es Heldeneinheiten geben?
„Es wird einzelne Commandos geben, die spezielle Fähigkeiten haben. Es sind sehr unterscheidliche Einheiten. Der Nod-Commando ist eine Frau. Sie sind vergleichbar mit Tanya, Boris usw. Man kann von jedem Helden auch nur einen bauen.“ (Verdu)

Werden die Maps größer sein als in Generals und DSUM2?
„Ja, sie werden größer sein als in DSUM2.“ (Verdu)

Kann man das Gelände wie in Tiberian Sun deformieren?
Es war eine umfangreiche Idee, welche aber Nachteile mit sich brachte. Die momentane Engine kann es nicht umsetzten, dass man mit Waffen oder anderem das Terrain verformt. Da wird man noch einige Generationen warten müssen, bis dies allgemein üblich wird.

Wird es wieder interessante(re) Missionen geben?
Es ist sehr wichtig, dass die Missionen zur Story von Command & Conquer passen. Daher wird es verschiedene Missionsziele geben. Momentan wird der Einzelspielermodus mit 30 Missionen angedacht. Dies sind 10 Missionen für jede Partei. Aber das kann sich noch ändern weil diese jetzt erst in Arbeit sind. „Wir wollen mehr als nur solche Missionen machen, wo man irgendwo startet, seine Basis aufbaut und die Basis des Gegners zerstören muss. In einigen Missionen wird man wohl nur mit einigen Einheiten starten und keine Basis bauen können wie die Commando-Mission im ersten Command & Conquer. Viele lieben diese Mission. Es wird sehr spezielle taktisch orientierte Missionen geben, wo man erstmal überlegen muss, wie der beste Weg ist den Gegner anzugreifen und das Missionsziel zu erreichen und noch einige andere. Natürlich wird es aber auch die typischen Basis gegen Basis Missionen geben.“ (Verdu)

Was wird gegen Online-Cheater unternommen?
„Wir haben dieses Problem im Auge. Wir diskutieren mehre Möglichkeiten wie zum Beispiel den Punkbuster. Aber Punkbuster werden wir wohl nicht einsetzen. Ich hasse es dies sagen zu müssen aber ich kann momentan nicht sagen wie die Antwort auf diese Frage sein wird. Tut mir leid.“ (Verdu)

Wie sieht der Support aus? Patches?
„Wir nehmen den Support sehr ernst. Es wird immer wieder Patches geben. In der Vergangenheit war der Support eher schlecht. Aber dies wollen wir ändern. Auch nach dem Release vom Addon für Schlacht um Mittelerde 2 werden wir weitere Patches für das Originalspiel liefern.“ (Verdu)

Wird es ein Laddersystem für Einzel- und Teamspieler geben?
„In Schlacht um Mittelerde 2 sammelten wir Erfahrungen mit Clanwars, was sehr cool war. Aber für dieses Command & Conquer schauen wir uns nach einer anderen Lösung um. Wir wollen Clans sehr stark unterstützen. Wir beabsichtigen neue Optionen einzusetzen wie den großen Beobachter-Modus. Damit können tausende ein einziges Spiel beobachten und so Turnierspiele beobachten. Man kann dabei die Kamera selber steuern.“ (Verdu) Zudem kann man wohl voraussichtlich auch Spiele (mit einem kleinen Zusatzprogramm) beobachten, ohne die Vollversion des Spiels zu besitzen!

Wird es etwas in de Art von Generals-Fähigkeiten geben?
„Die Spezialfähigkeiten sind an die Gebäude gekoppelt. Man kann einen Luftangriff ordern, man kann Spezialeinheiten rufen. Jede Seite hat für sich sehr typische Spezialfähigkeiten. Die GDI wird die Ionenkanone haben und Nod die Atomrakete. Ein Timer wird jedem Spieler anzeigen wann die Rakete startbereit ist.“ (Verdu)

Wird es ein Einheitenlimit geben?
„Ich selber bin kein großer Freund vom Einheitenlimit. Man kann auf der Map so viele Panzer bauen, wie man möchte. Es wird also keinerlei Beschränkung geben.“ (Verdu) Anmerkung: Außer die technische Beschränkung durch die Performance natürlich ;)

Sind die Sammler immer noch so dämlich?
„Darauf wird man sich verlassen können.“ (Verdu) Die Sammler bleiben dämlich, da ihr Job ist Tiberium zu sammeln und nicht intelligent kämpfen oder taktieren zu können.

Was für Tiberiumkreaturen kommen wieder und wird es neue geben?
Auf jeden Fall wird es sowohl alte als auch neue Tiberium-Kreaturen geben, welche allesamt vom Tiberium mutiert wurden.

Warum gibt es nun doch blaues Tiberium?
*Mike lacht* „Nun, da kamen zwei wichtige Dinge zusammen. Zum einen wollten wir einen Rohstoff schaffen, der sehr wertvoll ist. Die Karten sollen interessant und herausfordernd gestaltet werden. Man kann mit dem blauen Tiberium innerhalb kurzer Zeit sehr viel schneller Geld bekommen als mit dem grünen Tiberium, was man im Gegensatz zum Blauen fast überall finden wird. Auch werden einige Waffen das blaue Tiberium benötigen, um eine größere Schlagkraft zu bekommen. Die nukleare Rakete wird dann noch mächtiger sein. Es ist sehr explosiv und man sollte damit vorsichtig umgehen. Zum anderen hat die Community immer wieder nach dem blauen Tiberium gefragt. Daher kann ich der Community antworten: Ja, es ist zurück!“ (Verdu)

Wachsen Tiberiumfelder weiter?
Ja, sie werden immer weiter wachsen, wenn man sie nicht aberntet.

Werden sich die unterschiedlichen Zonen unterschiedlich spielen?
„Anfangs dachten wir daran, aber dies haben wir wieder aufgegeben. In der roten Zone wird man überall auf Tiberium stoßen. Es ist dort einfach überall zu finden aber es ist nicht so hoch konzentriert. In der blauen Zone wird man auch Tiberium finden können aber dort sind es sehr hoch konzentrierte und kleine Gebiete. Es ist wegen dem Gameplay wichtig, dass dies so gemacht wird.“ (Verdu) Jeder Spieler soll die Möglichkeit haben mit seiner Liebligspartei auf seiner Lieblingskarte spielen zu können, ungeachtet desssen, ob die Partei auf der Karte genug Tiberium hat. Dementsprechend wird es auf allen Karten in etwa gleich viel Tiberium geben, es ist nur unterschiedlich verteilt und konzentriert in den verschiedenen Zonen.

Wo blieb das Ladderkit? Es wurde zum Release hin versprochen und kam nie raus. Was kannst/darfst du darüber sagen?
„Oh… Ich verstehe, dass es euch enttäuscht hat aber ich kann dazu leider nichts sagen.“ (Verdu)
Anmerkung: Einen Tag nach dem Interview auf der öffentlichen C&C-Con hat Mike Verdu sich bei der Community in seinem und im Namen von EALA und dem ganzen Entwicklerteam für das Missgeschick und das ganze hin und her um das Ladderkit von Generals entschuldigt! Und das obwohl er für dieses überhaupt nichts konnte!

Was kannst du zur 3. Partei sagen?
*Mike lacht* „Nun, da werdet ihr euch noch einige Monate gedulden müssen. Wir arbeiten momentan an der 3. Partei und sie wird sehr interessant werden. Es können jede Menge Einheiten miteinander kombiniert werden und damit neue Fähigkeiten bekommen. Auch können sie vom Nod-Flammenpanzer die Waffe abreißen und sich selber aufsetzen und diese Waffe dann gegen ihre Gegner benutzen.“ (Verdu)

Wie viele Schauspieler wird man in den Filmen sehen können?
„Es sind 6 Hauptfiguren. Eine davon ist Joe Kucan. Daneben wird es eine ganze Reihe an Nebenrollen wie zum Beispiel die Nachrichtenreporter und Soldaten geben. Wir wollen die Story dieses Spiels durch Filme mit den Missionen verknüpfen.“ (Verdu)

Wann hast du das erste Mal etwas von Command & Conquer gehört?
„Ich liebe diese Marke. Für mich ist es ein großes Privileg an C&C 3 mitarbeiten zu dürfen. Damals 1995, als der erste Teil herausgekommen ist, habe ich zwei Tage und zwei Nächte vor dem Monitor verbracht. Da war ich 29 Jahre alt und heute arbeiten drei Generatrionen an dem neuen Command & Conquer. Jim Vessella ist 23 Jahre alt und spielte es erstmals mit 12 Jahren, ich hingegen gehöre zur ältesten Generation.“ (Verdu)

Was wird nach C&C 3 geschehen? Wird es weitere C&C-Teile geben?
„Bislang wurden in den Spielen viele Geschichten über Tiberium erzählt. Es ist ein großartiges Universum mit der GDI, Nod und der dritten Partei, die wir bald vorstellen werden. Die Erde ist vom Tiberium fast ganz bewachsen, es gibt nur noch wenige lebenswerte Gebiete, die ‚blaue Zonen’ genannt werden. Diese scheinen die besten Plätze der Welt zu sein. Dort ist die GDI präsent. In der ‚gelben Zone’ leben ebenfalls Menschen. Sie leben dort in sehr großer Not und sind neidisch auf die ‚blauen Zonen’ der GDI. Sie wollen ebenfalls so leben und Nod verspricht es ihnen, wodurch sie sehr viele Anhänger bekommen. Kane ist immer noch der wirklich böse Typ. Er benutzt die in den ‚gelben Zonen’ lebenden Menschen und die Bruderschaft von Nod für seine eigenen Ziele und Absichten. Es gibt einige in Kane’s innerem Kreis, die anders über Nod denken und damit im Konflikt mit Kane stehen. Dies alles macht es zu einem sehr interessanten Universum. Es warten auch noch andere Command & Conquer Teile darauf wieder zurückzukommen. Mehr kann ich dazu momentan nicht sagen.“ *verschwitztes Lächeln von Mike* (Verdu)

Wie ernst nehmt ihr die deutsche C&C Community? Welche Community ist die Beste?
„Oh, das ist eine wirklich fiese Frage. Die Community in unserem Teil ist uns sehr wichtig aber auch die Communities in anderen Gebieten sind uns wichtig. Es ist bewundernswert, dass sich so viele deutsche Fans der C&C-Reihe widmen. Auch ist es wirklich erstaunlich, dass hier 10 Jahre nach dem Release immer noch so viele Fans der ersten Stunde sind und Interesse am neuen C&C haben. Wir würden aber nicht mit einem ganzen Team hier in Deutschland sein, in dieser Art wie wir jetzt hier [Anmerkung: „auf der GC“] sind, hier erstmals weltweit Nod vorstellen und uns den Fragen der deutschen Community stellen, wenn uns das alles nicht bewusst wäre. Wir sind uns den Anfragen aus Deutschland in den letzten Monaten bewusst und haben Joe Kucan zurück gebracht, achten auf das Gameplay, achten auf die Story von GDI und Nod, brachten die Bauleiste dorthin zurück, wo die Fans sie haben wollen, das blaue Tiberium ist ebenfalls wieder da. Wir nehmen die deutsche Community sehr ernst weil die Wünsche für die Serie hier sehr wichtig sind.“ (Verdu)

Wie weit ist der Entwicklungsstand?
„Wir haben GDI und Nod soweit, dass man sie gegeneinander spielen kann. Die künstliche Intelligenz läuft auch schon aber es ist noch sehr viel in Entwicklung. Wir arbeiten momentan an den Singleplayer Missionen und an der 3. Partei. Release ist für 2007 angepeilt aber wie man selber bei dieser Demo auf der GC sehen kann muss noch sehr viel getan werden.“ (Verdu)

Wieviele Mitarbeiter arbeiten momentan an Command & Conquer?
Das RTS-Team bei EALA ist inzwischen mehr als 100 Leute stark und hat einen neuen Rekord, da noch nie soviele Menschen fest nur an RTS-Spielen in diesem Studio (oder auch bei ganz EA) arbeiteten.

Wird es wieder eine Option vor dem Beginn eines Matches geben, mit der man Superwaffen ganz abstellen oder auf 1 pro Spieler limitieren kann?
„Im Multiplayer wird man nur eine Superwaffe bauen können und in der Gamelobby kann man die Superwaffen im Spiel zulassen oder deaktivieren.“ (Kaufman)

Wird es baubare Mauern und Tore zum Absichern des Stützpunktes geben?
„Ja, man wird wieder Mauern bauen können.“ (Ajami)

Wird man sich erst im Spiel verbünden können oder muss man das in der Gamelobby bereits alles einstellen?
„Momentan ist dies nicht möglich und es ist nicht angedacht. Aber dies zu ändern, dass man sich erst im Spiel verbünden kann ist eine sehr interessante Option. Ich werde versuchen dies mit aufzunehmen, dass es umgesetzt wird.“ (Ajami)
 

Logo der 3. Partei
Crustenscharbap am 29.12.2006 um 11:56 (UTC)
 Jetzt hat EA das Logo der 3. Partei bekanntgegeben. Wie wir inzwischen wissen, wird die 3. Partei die Aliens sein.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

 

3. Partei in CnC 3
Crustenscharbap am 29.12.2006 um 11:46 (UTC)
 Die Frage nach der 3. Partei ist beantwortet. Die dritte Partei sind die Aliens
 

<-Zurück

 1 

Weiter->





Kommentar von Pharmd318, 24.03.2012 um 09:21 (UTC):
Hello! aeededk interesting aeededk site! I'm really like it! Very, very aeededk good!
Kommentar von Pharmg330, 24.03.2012 um 09:21 (UTC):
Very nice site!
Kommentar von Pharmc83, 24.03.2012 um 09:21 (UTC):
Hello! degdkdd interesting degdkdd site! I'm really like it! Very, very degdkdd good!


Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht:

Login
 
Benutzername:
Kennwort:
Werbung
 
TechnoBase.FM Radio
 
Ballerspielverbot!
 
CounterStrike, Hitman, Doom und Co. sollen gesetzlich verboten werden. Wer dagegen ist, der kann auf diesen Link seine Meinung sagen. Klickt hier für direkten Link
 
Es waren schon insgesamt 6804 Besucher (16975 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=

vCount.de - Der Service für zuverlässige Besucherzähler!